Regular Season 18/19

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Hansi am Mo Aug 28, 2017 8:34 pm

3:2 (1:1;2:1;0:0) - Farmteam: San Jose Barracuda vs. Milwaukee Admirals 3:2
18:48 1-0 SJS Eric Staal [15] (Jeff Skinner, Matt Dumba)
19:42 1-1 NAS Austin Watson [20] (Calle Jarnkrok)
34:45 2-1 SJS Vincent Trocheck [15] (Jeff Skinner, Eric Staal)
35:01 3-1 SJS Gustav Nyquist [11] (Julius Bergman, Mirco Müller)
35:31 3-2 NAS Filip Forsberg [11] (Kevin Fiala, Yakov Trenin)


5:3 (1:0;2:2;2:1) - Farmteam: Utica Comets vs. Milwaukee Admirals 4:0
11:33 1-0 VAN Brett Connolly [15] (Kevin Shattenkirk, Bo Horvat)
24:26 1-1 NAS Scott Hartnell [13] (Patric Hörnqvist, Ryan Ellis)
31:56 2-1 VAN Teuvo Teravainen [10] (Mikael Granlund)
35:44 2-2 NAS Yakov Trenin [10] (Kevin Fiala, Filip Forsberg)
39:52 3-2 VAN Bo Horvat [13] (Dion Phaneuf)
42:24 4-2 VAN Alex Petrovic [6] (Mikael Granlund, Bo Horvat)
46:07 4-3 NAS Colin Wilson [12] (Ryan Ellis) 5-4 PP
49:36 5-3 VAN Kevin Shattenkirk [8] (Anthony Beauvillier, Brett Connolly) 5-4 PP


3:1 (2:0;2:1;0:1) - Farmteam: Stockton Heat vs. Milwaukee Admirals 2:1
14:05 1-0 CGY Dennis Wideman [5] (Cody Sol, Sean Monahan)
16:06 2-0 CGY Cody Almond [5] (Arturs Kulda, Peter Mueller)
28:08 3-0 CGY Joshua Ho-Sang [16] (Roman Lyubimov, Nick Foligno)
34:09 3-1 NAS Roman Josi [7] (Mattias Ekholm)
34:53 4-1 CGY Sean Monahan [15] (Joshua Ho-Sang, TJ Brodie)
57:34 4-2 NAS Kevin Fiala [13] (Yakov Trenin, Filip Forsberg)


Fazit: Außer Spesen nix gewesen, seit langen mal wieder eine Null-Runde. Von den Spielanteilen war man eigentlich gleichwertig, konnte aber dies nicht in Punkte ummünzen. Auch beim Farmteam wurde kein Punkt erzielt, eine Woche zum Vergessen also. Mit Roman Josi, Shea Weber und Pekka Rinne wurden drei Spieler aber immerhin für das All-Star Game nominiert. Zudem gab es wieder wichtige Verlängerungen, Pekka Rinne hat um ein Jahr verlängert. Gleich für drei weitere Jahre unterschrieben Seth Jones, Roman Josi und Craig Smith neue Verträge. Nächste Woche reist man nach Edmonton und hat Detroit und Anaheim zu Gast in Nashville.


Auch mit Seth Jones (#3) konnte man sich auf eine Vertragsverlängerung einigen.
avatar
Hansi

Anzahl der Beiträge : 313
Anmeldedatum : 02.06.15
Alter : 39
Ort : Dresden

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Ovechkin_#8 am Mo Aug 28, 2017 9:04 pm

vs.  4-2 (OT)
1-0 T.Vanek (M.Scheifele, V.Nichushkin)
2-0 J.Voracek (V.Nichushkin, J.Puljujarvi) [PP]
3-1 A.Ekblad (K.Clifford, R.McDonagh)
4-3 J.Voracek (M.Moulson, A.Ekblad) [PP]


vs.  3-6
1-1 V.Nichushkin (R.Suter, J.Puljujarvi) [PP]
2-2 J.Puljujarvi (M.Scheifele, R.Suter)
2-3 T.Vanek (J.Voracek, J.Puljujarvi)
3-4 J.Voracek (A.Ekblad, J.Puljujarvi)
3-5 R.McDonagh (C.Giroux, A.Ekblad)
3-6 J.Trouba (B.Bishop) [PP]


vs.  1-3
0-1 M.Scheifele (T.Vanek, M.Matheson)
0-2 J.Puljujarvi (A.Ekblad)
1-3 K.Clifford (J.Hayes, J.Trouba) 


vs.  7-3
1-1 A.Ekblad (R.McDonagh)
2-2 C.Giroux (J.Voracek, C.Bleackley) [PP]
6-3 M.Moulson


Nun gut, eine Woche, die es in sich hatte. Man hat die vergangenen beiden Simms ein bisschen was mit den Lines versucht - was sich aber besonders negativ auf die Goalies ausgewirkt hat. Allerdings scheint die Linie rund um Voracek, Puljujarvi und Giroux zu funktionieren, was bereits sehr gut ist. 
Clifford, welcher lediglich aufgrund des Ausfalls von Kevin Hayes spielt, knockt McCabe für gerade mal 10 Monate aus und kriegt eine 10 Spiel Sperre aufgebrummt - wie dumm kann der Typ nur sein? Nun kriegt wenigstens Booster Bondra seine Chance - Grosses Sorry an dieser Stelle an Jay!

Kommende Woche geht es dann gegen Buffalo, Winnipeg, Ottawa und Tampa Bay ran - alles wichtige Spiele, wenn man einen Blick auf die Conference wirft.


Edit: Im diesjährigen All-Star-Game sind mit Vanek, Nichushkin, Ekblad und Puljujarvi gerade 4 (!!!) Spieler der Panthers mit dabei - so viele wie noch nie!
avatar
Ovechkin_#8
Ligaleitung

Anzahl der Beiträge : 1516
Anmeldedatum : 31.05.15
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen http://torontomapleleafs-ihl.cabanova.de

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von PinkPunter am Mo Aug 28, 2017 9:31 pm

Ovechkin_#8 schrieb: vs.  4-2 (OT)
1-0 T.Vanek (M.Scheifele, V.Nichushkin)
2-0 J.Voracek (V.Nichushkin, J.Puljujarvi) [PP]
3-1 A.Ekblad (K.Clifford, R.McDonagh)
4-3 J.Voracek (M.Moulson, A.Ekblad) [PP]
Die Stars schiessen schon kaum Tore - jetzt klau ihnen nicht noch eins Wink

PinkPunter

Anzahl der Beiträge : 281
Anmeldedatum : 31.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Saubermann am Mo Aug 28, 2017 9:32 pm

- 2:3
1:0 Shattenkirk (7)
2:3 Horvat (12)

- :nas: 5:3
1:0 Connolly (15)
2:1 Teräväinen (10)
3:2 Horvat (13)
4:2 Petrovic (6)
5:3 Shattenkirk (8 )

- 3:2SO
0:1 Backlund (10)
0:2 Teräväinen (10)

- 3:0

Farm: 3:2, 4:0, 3:2, 1:2

Tja, es läuft nix zusammen. vielleicht helfen ja die neuen Reihen ab Donnerstag
avatar
Saubermann

Anzahl der Beiträge : 1098
Anmeldedatum : 15.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von mojtra am Mo Aug 28, 2017 11:27 pm

Armer Mikko Rantanen. Ohne ihn läuft es plötzlich für Calgary! pirat

_________________
2014/15: 38/12/32 (88), 216:225 -> 10th West / 18th Overall
2015/16: 25/4/53 (54), 179:264 -> 15th West / 30th Overall
2016/17: 45/9/28 (99), 232:207 -> 6th West / 11th Overall // Playoffs: 4:1 vs. MIN, 0:4 vs. CHI
2017/18: 42/8/32 (92), 224:216 -> 8th West / 15th Overall // Playoffs: 2:4 vs. EDM
2018/19: 43/5/34 (91), 238:220 -> 7th West / 14th Overall // Playoffs: 4:3 vs. EDM, 3:4 vs. CBS /// Stockton Heat - Calder Cup
2019/20: 42/8/32 (92), 227:216 -> 8th West / 14th Overall // Playoffs: 1:4 vs. CBS
2020/21: 26/6/33 (58), 162:202 -> 12nd West / 25th Overall
avatar
mojtra
Draftforce

Anzahl der Beiträge : 1648
Anmeldedatum : 20.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Sabres90 am Fr Sep 01, 2017 2:06 pm

- = 7:3
Wow, was ein Auftakt in die Sim. Die Sabres spielen sich in einen Rausch und schießen Florida ab. Mann des Abends wird Noah Hanifin mit 2 Toren, 4 Punkten und einem 10er Rating. Atkinson, Ennis, Pominville, Rattie und Baptiste machen die übrigen Tore. Hinter Hanifin machen gleich 5 Spieler jeweils 2 Punkte.

- = 2:3
Bei den Leafs kommt es dann zu einem spannenden Match, was am Ende vor allem dank dem starken Lieuwen (25 Saves) gewonnen werden kann. Rattie, Pominville und Ennis sorgen für die Tore. Ennis wird mit 2 Punkten 1st Star.

- = 3:2
Boston ... ihr wisst Bescheid Very Happy ! Wieder ein verdienter Sieg der Bruins, wieder ein starker Lieuwen (27 Saves). Baptiste und Reinhart treffen.

- = 3:5
Zum Ende der Woche verliert man dann ein offensiv geführtes Spiel gegen die Devils. Für die Zuschauer sicher ein Leckerbissen, für die Sabres nach 60 Minuten eher weniger. Rattie, Ennis und Reinhart machen die Treffer.

Farm = 6:1, 5:6, 8:5 und 10:2

Fazit: Die Sim stark begonnen, aber dann leider auch stark nachgelassen. 4 Punkte sind natürlich trotzdem okay. Buffalo hält sich wacker auf Platz 3, was aber nur wegen der schwachen Division möglich ist. Rein nach Punkten wäre man 6. und würde mit Pittsburgh und Washington eigentlich sogar um die letzten 3 PO Plätze kämpfen. Was derzeit aber eigentlich noch viel schöner zum Angucken ist sind die Leistungen von Noah Hanifin und Cam Atkinson. Hanifin haut ne unglaubliche Sim raus und lässt die Konkurrenz um die Defenderkrone erstmal links liegen. Atkinson spielt ebenfalls stark und schiebt sich bis auf Rang 4 in der Scoringwertung vor Shocked - was ein Signing, vor allem wenn ich bedenke, dass außer mir nur ein anderes Team Interesse an ihm hatte.....
Rochester bleibt stark und holt 3 Siege. Tomek durfte 2 Spiele ran und geht 2x als Sieger vom Eis. In der Tabelle bleibt es beim Privatkampf mit den Barracudas!


- = 3:1
Nix zu machen gewesen gegen die Flames. Pulkkinen erzielt noch die Führung, dann isses aber vorbei.

- = 2:3
Daheim gibt es das Wiedersehen und wieder gehen die Flames als verdienter Sieger vom Eis. Talbot verhindert mit 28 Saves ne Klatsche, Skinner und Staal hübschen das Ergebnis auf.

- = 0:3
2 Tage später hat das Team dann genug und liefert in Dallas eine offensiv wie defensiv starke Leistung ab. Talbot macht 15 Saves für sein 2. SO, während vorne Bergman, Nattinen und Staal die benötigten Tore erzielen.

- = 2:3
B2b geht dann noch zum Spitzenspiel nach St. Louis und da kann man sich dank Staal durchsetzen, welcher 3 1/2 Minuten vor dem Ende das GWG erzielt. Skinner und Nyquist sorgten zwischenzeitlich für eine 1:2 Führung.

Farm = 6:5, 5:1, 4:5 und 8:6

Fazit: Die Sharks machen es anders als Buffalo. Schwach gestartet, aber hinten raus stark zugelegt. So holt auch San Jose 4 von 8 Punkten und steckt jetzt mit Edmonton und Columbus in einem netten Dreierkampf um die Führung im Westen. Verlassen kann man sich dabei vor allem auf das derzeit bärenstarke Duo Skinner/Staal. Während Skinner weiterhin Topscorer der Liga bleibt, hat Staal mit jetzt 43 Punkten ordentlich aufgeholt. Zusammend mit Edmonton (Hall/Moroz) und Colorado (Benn/Getzlaf) kann man getrost sagen, dass in San Jose derzeit mit das beste Sturmduo der Liga unterwegs ist Cool !
Die Barracudas holen 6 von 8 Punkten, bleiben Erster und haben mit Danny O'Regan wieder mindestens einen 100 Punkte Mann in ihren Reihen!

_________________

[14/15] [85 Punkte] [35-32-15] [Platz 11 EC, Platz 21 NEHL]
[15/16] [103 Punkte] [47-26-9] [Platz 4 EC, Platz 6 NEHL] [2:4 vs. MTL] ... [AHL Champion Rochester Americans]
[16/17] [118 Punkte] [56-20-6] [Platz 1 EC, Platz 1 NEHL] [4:3 vs. WSH] [3:4 vs. BOS] ... [President Trophy Winner] [GM of the year]
[17/18] [112 Punkte] [51-21-10] [Platz 1 EC, Platz 1 NEHL] [3:4 vs. PIT] [President Trophy Winner]
[18/19] [107 Punkte] [48-23-11] [Platz 3 EC, Platz 8 NEHL] [4:3 vs. NYI] [4:1 vs. PIT] [0:4 vs. WPG]
[19/20] [107 Punkte] [46-21-15] [Platz 2 EC, Platz 4 NEHL] [1:4 vs. CAR]
avatar
Sabres90
Admin

Anzahl der Beiträge : 6335
Anmeldedatum : 11.01.15
Ort : nähe Ravensburg

Benutzerprofil anzeigen http://nehl.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von *Tex* am Fr Sep 01, 2017 2:54 pm

mojtra schrieb:Armer Mikko Rantanen. Ohne ihn läuft es plötzlich für Calgary! pirat

Ohne ihn läuft es nicht in New York. Schnell her mit ihm

_________________
"Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginaeren Freund hat"
avatar
*Tex*
Ligaleitung

Anzahl der Beiträge : 1475
Anmeldedatum : 31.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Hansi am So Sep 03, 2017 12:53 pm

1:2 (SO) (0:0;1:1;0:0) - Farmteam: Bakerfield Condors vs. Milwaukee Admirals 5:2
27:52 1-0 EDM Tyler Seguin [20] (Mitchell Moroz)
32:31 1-1 NAS Colton Sissons [6] (Anthony Richard, Craig Smith)
65:00 1-2 NAS Shea Weber GWS


3:4 (OT) (0:1;2:0;1:2) - Farmteam: Milwaukee Admirals vs. Grand Rapids Griffins 5:2
09:56 0-1 DET Michael McLeod [10] (Andreas Athanasiou, Anton Stralman) 5-4 PP
30:27 1-1 NAS Seth Jones [7]
35:54 2-1 NAS Calle Jarnkrok [11] (Colin Wilson, Austin Watson)
49:33 3-1 NAS Filip Forsberg [12] (Kevin Fiala, Alexander Radulov)
50:33 3-2 DET Chris Kreider [6] (Mark Stone, Michael McLeod)
58:05 3-3 DET Éric Gélinas [5] (Mark Stone, Chris Kreider) - WG
61:34 3-4 DET Henrik Zetterberg [18] (Dylan Larkin, Michael McLeod)


3:5 (1:1;1:3;1:1) - Farmteam: Milwaukee Admirals vs. San Diegos Gulls 2:4
10:14 1-0 NAS Mattias Ekholm [3] (Ryan Ellis, Yakov Trenin)
18:01 1-1 ANA Cam Fowler [5] (Kyle Connor) 5-4 PP
23:47 1-2 ANA Nick Sorensen [5] (Taylor Raddysh, Stefan Noesen)
30:26 2-2 NAS Calle Jarnkrok [12] (Matt Irwin, Seth Jones)
30:47 2-3 ANA Mike Green [7] (Jake Muzzin, Ryan Kesler)
35:01 2-4 ANA Ryan Kesler [13] (Nolan Patrick, Tyler Toffoli)
50:21 3-4 NAS Colin Wilson [13] (Filip Forsberg, Roman Josi)
59:19 3-5 ANA Jared McCann [8] (Rasmus Asplund, Andy Welinski) ENG


Fazit: Die Krise hält weiter an. zwar konnte man drei Punkte holen, aber ist man im Januar doch von der November bzw. Dezember-Form weit entfernt. Hoffen wir, das sich das Team wieder fängt! Die Chance biete sich bereits in der nächsten Sim mit den Gegner aus Newark, Columbus und Toronto.


Erzielte gegen die Anaheim Ducks seinen dritten Treffer, Matthias Ekholm (#14).
avatar
Hansi

Anzahl der Beiträge : 313
Anmeldedatum : 02.06.15
Alter : 39
Ort : Dresden

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Ovechkin_#8 am Mo Sep 04, 2017 8:39 pm

vs. 4-3
1-1 R.Bondra (C.Bleackley, J.Hayes)
4-2 T.Vanek (S.Kostitsyn)
4-3 J.Puljujarvi (R.Suter)

Besseres Passing, dafür die schlechteren Challenges, welche schliesslich zur Niederlage der Panthers führen. Die neuen Lines haben sich zumindest im ersten Spiel noch nicht gefunden.

vs.  2-0
1-0 S.Kostitsyn (R.Suter)
2-0 S.Kostitsyn (A.Ekblad, M.Matheson)

Man dominierte die Bruins am Folgetag im heimischen BBT Center und konnte einen relativ ungefährdeten Sieg einholen. Kostitsyn lässt sich als Doppeltorschütze eintragen und auch Bishop zeigt sich in alter Stärke.


Was soll man sagen? Diese Simm ist schwierig einzuschätzen, da man gerade nur zwei Spiele absolvierte. Ärgerlich ist natürlich die Niederlage gegen die Bolts, wenn man auf die Conference-Tabelle sieht und man sich hinter Teams wie den Isles und den Sabres einreihen muss, welche von ihrer schwachen Divison profitieren.

In der kommenden Simm stebt man mit den Isles , den Wilds  und den Caps   gerade drei vollkommen verschiedenen Teams gegenüber, wobei es wichtig ist, den Fokus nicht zu verlieren. Mit Hayes kommt ein wichtiger Spieler zurück ins Line-Up, was zusätzlich ein bisschen neuen Wind reinbringen kann.
avatar
Ovechkin_#8
Ligaleitung

Anzahl der Beiträge : 1516
Anmeldedatum : 31.05.15
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen http://torontomapleleafs-ihl.cabanova.de

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Saubermann am Mo Sep 04, 2017 8:41 pm

- 2:1
1:0 Beauvillier (10)
2:0 Phaneuf (3)

- 5:0
1:0 Beavillier (11)
2:0 Phaneuf (4)
3:0 Nättinen (9)
4:0 Henrique (9)
5:0 Connolly (17)

- 1:2SO
1:1 Connolly (18 )

- 🇸🇯 4:1
1:0 Beavillier (12)
2:0 Granlund (17)
3:0 Tryamkin (7)
4:1 Shattenkirk (9)

Farm: 1:5, 5:2, 5:1, 2:3
Kruzifix, was ist das denn? Sieben Punkte in vier Spielen und zack ist man wieder dran. Unfassbar gute Woche mit Scoring aus allen Reihen.
avatar
Saubermann

Anzahl der Beiträge : 1098
Anmeldedatum : 15.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Sabres90 am Di Sep 05, 2017 5:21 pm

- = 5:3
Wieder ein scoringreicher Auftakt in die Sim. Am Ende steht ein Heimsieg gegen die Blues zu Buche, welcher sicher auch in Ordnung geht. Rattie, Ghost, Tatar, Reinhart und Pommer erzielen die Treffer. Reinhart, Rattie und - ganz wichtig - Hanifin scoren jeweils 2 Punkte.

- = 4:5 OT
Im neuen Monat gibt es das wichtige Duell gegen den Verfolger Montreal und das geht leider in die Hose. Die Habs waren allerdings auch besser und hätte Price etwas besser gehalten, dann hätten meine Jungs nicht den einen Punkt mitgenommen. Rattie, Schmaltz, Polak und Byron mit den Toren. Captain Pominville bereitet 2 Tore vor.

Farm = 2:0 und 3:8

Fazit: Kurze Woche gewesen und die mit 3 Punkten sehr erfolgreich gestaltet. Die Niederlage gegen Montreal tut doppelt weh, vor allem, weil die Habs bis auf 2 Punkte an mich ran gerobbt sind! Und wenn die mich überholen ist Buffalo plötzlich Achter - alles nur wegen dieser krass kaputten Southeast Division, die derzeit 5 von 8 PO Plätze einnimt Shocked ! Aber: Boston war auch schon mal 2 Punkte hinter Buffalo und die Sabres konnten sich davon lösen ... gucken wir mal, aber die Habs sind aktuell schon stark drauf!
Die Amerks holen mit Tomek im Kasten ne 50:50 Woche - passt schon!


- = 3:2
Sehr enges Game, welches am Ende durch das GWG von Faksa 34 Sekunden vor der Schlusssirene entschieden wird. Nach einem 0:2 kommt San Jose mit Dumba und Pulkkinen zurück, ehe Faksa die Aufholjagd entsprechend krönt.

- = 4:3 SO
Eigentlich waren die Stars um Längen besser, aber ein sehr starker Talbot (33 Saves) lässt sie Stars an sich verzweifeln und wird schließlich im SO zum endgültigen Helden. Der andere Held heißt Teemu Pulkkinen und sorgte mit seinem Hattrick binnen 9 Minuten im 2. Drittel für eine zwischenzeitliche 3:2 Führung. Toller Auftritt des Finnen!

- = 4:1
In Vanocuver hat man dann ähnlich wenig zu melden und die Nucks stehen auch defensiv ihren Mann, sodass die klare Niederlage voll in Ordnung geht. Grubauer ist bei 26 Saves bester Shark, Skinner macht das Ehrentor.

Farm = 4:1, 5:6 und 3:2

Fazit: Im Grunde ne gute Woche und trotzdem ist man im Dreikampf gegen Edmonton und die Jackets auf Platz 3 gepurzelt. Es bleibt verdammt spannend. Skinner in der ganzen Sim nur mit einem Punkt, aber genau der reicht um weiterhin NEHL Topscorer zu bleiben Very Happy
Die Barracudas gewohnt zuverlässig und jetzt schon mit einem kleinen Polster auf Verfolger Rochester. O'Regan bleibt beim Thema Punkte das Maß aller Dinge.

_________________

[14/15] [85 Punkte] [35-32-15] [Platz 11 EC, Platz 21 NEHL]
[15/16] [103 Punkte] [47-26-9] [Platz 4 EC, Platz 6 NEHL] [2:4 vs. MTL] ... [AHL Champion Rochester Americans]
[16/17] [118 Punkte] [56-20-6] [Platz 1 EC, Platz 1 NEHL] [4:3 vs. WSH] [3:4 vs. BOS] ... [President Trophy Winner] [GM of the year]
[17/18] [112 Punkte] [51-21-10] [Platz 1 EC, Platz 1 NEHL] [3:4 vs. PIT] [President Trophy Winner]
[18/19] [107 Punkte] [48-23-11] [Platz 3 EC, Platz 8 NEHL] [4:3 vs. NYI] [4:1 vs. PIT] [0:4 vs. WPG]
[19/20] [107 Punkte] [46-21-15] [Platz 2 EC, Platz 4 NEHL] [1:4 vs. CAR]
avatar
Sabres90
Admin

Anzahl der Beiträge : 6335
Anmeldedatum : 11.01.15
Ort : nähe Ravensburg

Benutzerprofil anzeigen http://nehl.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Hansi am Do Sep 07, 2017 4:17 pm

4:2 (1:1;1:1;2:0) - Farmteam: Binghamton Devils vs. Milwaukee Admirals 3:2
11:36 1-0 NJD Brandon Saad [15] (Ivan Provorov, Brock Boeser)
14:03 1-1 NAS Filip Forsberg [13] (Shea Weber)
23:45 1-2 NAS Filip Forsberg [14] (Kevin Fiala, Alexander Radulov)
35:58 2-2 NJD David Pastrnak [12] (Brandon Saad, Nikita Nesterov)
49:51 3-2 NJD Ivan Provorov [6] (Nikita Nesterov, Darren Helm)
58:56 4-2 NJD Brandon Saad [16] (Brock Boeser, Nikita Nesterov) ENG


3:0 (1:0;2:0;0:0) - Farmteam: Cleveland Monsters vs. Milwaukee Admirals 3:2
13:52 1-0 CBS Ryan Johansen [20] (Timo Meier, Jack Eichel) 5-4 PP
15:21 2-0 CBS Timo Meier [17] (Marko Dano, Nathan MacKinnon)
30:07 3-0 CBS Evgeny Grachev [12] (Dustin Brown, Tyler Cuma)


3:4 (0:1;2:2;1:1) - Farmteam: Milwaukee Admirals vs. Toronto Marlies 3:5
17:24 0-1 TOR Oliver Kylington [2] (Frédérik Gauthier, Nazem Kadri)
30:57 0-2 TOR Mitchell Marner [14] (Stuart Percy)
31:16 0-3 TOR Phil Kessel [16] (Nazem Kadri, Frédérik Gauthier)
32:37 1-3 NAS Anthony Richard [4] (Patric Hörnqvist, Ryan Ellis)PP
38:22 2-3 NAS Colton Sissons [7] (Shea Weber, Ryan Ellis)
46:11 2-4 TOR Mitchell Marner [15] (William Nylander, Lukas Vejdemo)
47:18 3-4 NAS Yakov Trenin [11] (Filip Forsberg, Shea Weber)


Fazit: Derzeit ist mehr als der Wurm drin, es läuft nicht mehr. Die Chancen werden nicht genutzt bzw. man hat kaum welchen. Mal sehen ob sich das Team wieder fängt und nicht das geleistet auf der Zielgeraden verspielt. Weiter geht es gegen die Senators und die Maple Leafs.


Patric Hörnqvist [#27] hatte gegen Phil Kessel [#81 - TML) das nachsehen!
avatar
Hansi

Anzahl der Beiträge : 313
Anmeldedatum : 02.06.15
Alter : 39
Ort : Dresden

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Hansi am Do Sep 07, 2017 7:42 pm

2:4 (0:0;1:3;1:1) - Farmteam: Milwaukee Admirals vs. Belleville Senators 5:1
22:26 1-0 NAS Scott Hartnell [14] (Craig Smith, Austin Watson)
25:21 1-1 OTT Erik Karlsson [2] (Mikhail Sergachev, Dylan Strome)
36:46 1-2 OTT Mika Zibanejad [14] (Dylan Strome, Milan Michalek)
37:21 1-3 OTT Mika Zibanejad [15] (Dylan Strome, Kyle Turris)
42:13 2-3 NAS Shea Weber [5] (Filip Forsberg, Colton Sissons)
59:13 2-4 OTT Curtis Lazar [16] (Mike Hoffman, Dylan Strome) ENG


3:4 (SO) (1:1;1:1;1:1) - Farmteam: Toronto Marlies vs. Milwaukee Admirals 8:2
08:57 1-0 TOR William Nylander [17] (Mitchell Marner, James van Riemsdyk)
12:41 1-1 NAS Patric Hörnqvist [10] (Calle Jarnkrok, Seth Jones)
29:13 2-1 TOR Antoine Vermette [2] (Alexander Nylander, Erik Cernak)
30:47 2-2 NAS Ryan Ellis [2] (Patric Hörnqvist, Seth Jones) 5-4 PP
41:02 3-2 TOR James van Riemsdyk [18] (Alexander Nylander)
42:25 3-3 NAS Viktor Stalberg [9] (Austin Watson, Calle Jarnkrok)
65:00 3-4 NAS Austin Watson GWG


Fazit: Eine Niederlage und ein Sieg im Shootout gab es diese Woche. Eine kleine Aufwärtstendenz war zu erkennen, beide Spiele wurden offen gestaltet. Nächste Sim stehen mit Raleigh und Columbus ebenfalls nur zwei Spiele an.


Die Matchwinner von Toronto - Pekka Rinne (#35) und Austin Watson (#52)
avatar
Hansi

Anzahl der Beiträge : 313
Anmeldedatum : 02.06.15
Alter : 39
Ort : Dresden

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Saytham1980 am Do Sep 07, 2017 8:14 pm

In ist man zur Zeit einfach nur froh, dass verlernt hat wie man punktet. Wink
Und in freut man sich darüber, dass der GM von ein paar Schweißperlen auf die Stirn bekommen hat in den letzten Wochen. Twisted Evil

Saytham1980

Anzahl der Beiträge : 1599
Anmeldedatum : 15.01.15
Ort : 76275 Ettlingen

Benutzerprofil anzeigen http://myredwings.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Saubermann am Do Sep 07, 2017 8:16 pm

- 5:2
1:0 Tryamkin (8 )
2:0 Sundström (3)
3:1 Lucia (11)
4:1 Connolly (19)
5:2 Petrovic (7)

Farm: 7:4

Die kleine Serie hält weiter, auch den Meister schlägt man deutlich und vor allem verdient. Dummweise punktet die Konkurrenz auch ganz gut. Leidtragender der ganzen Sache ist aktuell Bobylev, welcher erstmal weiter auf seine Chance in der NHL warten muss
avatar
Saubermann

Anzahl der Beiträge : 1098
Anmeldedatum : 15.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Ovechkin_#8 am Do Sep 07, 2017 9:44 pm

vs.  4-1
1-0 J. Voracek (A.Ekblad) [PP]
2-0 J. Voracek (B.Bishop)
3-0 J. Voracek (C.Giroux, M.Moulson) [PP]
4-0 Q.Howden (S.Kostitsyn, T.Vanek)

dank einem effizienten Powerplay und einer hervorragenden Vorstellung Voracek's konnte ein deutlicher Sieg gegen die Islanders geholt werden. Bishop ebenfalls mit 22 Saves ein wichtiger Mann.

vs.  3-1
1-0 J.Trouba (M.Scheifele, V.Nichushkin)
2-0 M.Moulson (C.Giroux, M.Scheifele) [PP]
3-0 A.Ekblad

Nun ja, 1/6 Powerplay ist nicht mehr so effizient wie auch schon. Jedoch dominiert man die Wild in allen Belangen (Passing, Challenges, Schüsse) und lässt sie kaum zum Spiel kommen.

vs:  4-3 (SO)
2-1 R.Suter (R.McDonagh, J.Puljujarvi) 
3-2 J.Hayes (R.Bondra)
3-3 J.Puljujarvi (V,Nichushkin, S.Kostitsyn)

Gegen die Holzhacker aus Washington kann man sich noch einen Punkt ergattern, nachdem man relativ lange in Rückstand lag.


Nun ja, die Playoffs dürften irgendwie nicht mehr gefährdet sein. Doch mit den Jets und den Bolts in der Divison ist es obermühsam. Hoffentlich kommt man auf diese 5 Punkte noch ran, damit man sich den Heimvorteil holen kann. In vier Tagen geht es dann zu den Freunden nach  und später nach  .
avatar
Ovechkin_#8
Ligaleitung

Anzahl der Beiträge : 1516
Anmeldedatum : 31.05.15
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen http://torontomapleleafs-ihl.cabanova.de

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Sabres90 am Sa Sep 09, 2017 12:32 pm

Saytham1980 schrieb:Und in freut man sich darüber, dass der GM von ein paar Schweißperlen auf die Stirn bekommen hat in den letzten Wochen. Twisted Evil

Solange mein Team auf deine Angriffe so reagiert wie in der letzten Sim, dann hat sich das bald mit den Schweißperlen Laughing


- = 4:3 SO
Sehr ausgeglichenes Game, welches am Ende in der Skill Competition entschieden wird. Das Ärgerliche an allem: Die Sabres führten bereits mit 0:3 und ließen sich dann komplett aus dem Konzept bringen und fingen sich 26 Sekunden vor dem Ende shließlich auch noch den Ausgleich. Rattie, Atkinson und Tatar erzielen die Tore.

- = 5:1
Daheim hat man gegen aktuell sehr schwache Flyers kein Problem. Man hat das Game fest in der Hand und gewinnt auch in der Höhe verdient. 2x Rattie sowie Ghost, Atkinson und Baptiste machen die Tore. Ghost, Baptiste, Byron und vor allem Topdefender Hanifin erzielen je 2 Punkte. Vladar überzeugt bei seinem Einsatz mit 15 Saves und Rating 8.

- = 3:1
Zum Abschluss der Woche machen die Sabres den Deckel auf eine tolle Woche drauf und schlagen doch tatsächlich die aktuelle Nummer 1 der Liga. In einem spannenden Spiel machte besonders der starke Lieuwen (20 Saves) den Unterschied aus. Rattie, Byron und Polak erzielen die Tore. Byron scort 2 Punkte.

Farm = 7:8, 5:3 und 1:3

Fazit: Die Sabres hauen zur richtigen Zeit eine starke Sim raus und holen 5 Punkte. Trotz allem bleibt es in der Division und in der Conference generell eng. Stand jetzt kämpfen wohl 9 Teams um die Playoffs, aber bekanntlich gibt es dafür nur 8 Plätze...! Die Verpflichtung von Tatar erweist sich bisher als sehr positiv. Gefühlt gibt er der Offensive noch mehr Power und mit 179 Toren hat man aktuell die zweitmeisten Tore der Liga geschossen Cool !
Rochester mit keiner guten Sim und damit hat man etwas den Anschluss zu den Barracudas verloren. Platz 1 im Osten ist dafür aktuell mehr als sicher in der Hand.


- = 1:3
Was ein Auftakt in die Sim mit dem Sieg im Spitzenspiel - und das auch noch in der Höhle des Löwen. Die Sharks waren insgesamt aber auch einfach etwas besser und gewinnen daher verdient. Trocheck, Staal und Nyquist machen die Tore. Staal und Trocheck punkten jeweils doppelt.

- = 0:5
Jo dazu muss man nix sagen! Und auch wenn man die Hawks immer auf dem Zettel haben muss und die diese Season wohl irgendwie die Schei*e an ihren Kufen haben - aktuell liegt das Team 20 Punkte (!) hinter den Sharks und dann darf man vor heimischen Publikum nicht so eine grottige "Leistung" zeigen. Das war wirklich ne Blamage!

Farm = 7:3 und 3:6

Fazit: Kurze Woche und da 50% geholt. Irgendwie werd ich das Gefühl nicht los, dass wenn San Jose die Oilers und Jackets wieder in direkter Nähe hat, man wieder n kurzes Loch hat und wieder zurück fällt. Platz 1 oder 2 kann man einfach nie halten, Platz 3 dagegen schon. Scheinbar muss man sich eben hinter diesen 2 Teams anstellen! Skinner steckt aktuell auch in einem Loch - in den letzten 5 Games scorte der immer noch NEHL Topscorer (mit Hall + Ovi) gerade mal 1 Pünktchen. Gefühlt ne Mini Krise in San Jose, weil man aktuell doch sehr unbeständig ist. Mal gucken, wie es sich entwickelt!
Die Barracudas auch mit 50%, aber deren Lage sieht ja auch viel lässiger aus!

_________________

[14/15] [85 Punkte] [35-32-15] [Platz 11 EC, Platz 21 NEHL]
[15/16] [103 Punkte] [47-26-9] [Platz 4 EC, Platz 6 NEHL] [2:4 vs. MTL] ... [AHL Champion Rochester Americans]
[16/17] [118 Punkte] [56-20-6] [Platz 1 EC, Platz 1 NEHL] [4:3 vs. WSH] [3:4 vs. BOS] ... [President Trophy Winner] [GM of the year]
[17/18] [112 Punkte] [51-21-10] [Platz 1 EC, Platz 1 NEHL] [3:4 vs. PIT] [President Trophy Winner]
[18/19] [107 Punkte] [48-23-11] [Platz 3 EC, Platz 8 NEHL] [4:3 vs. NYI] [4:1 vs. PIT] [0:4 vs. WPG]
[19/20] [107 Punkte] [46-21-15] [Platz 2 EC, Platz 4 NEHL] [1:4 vs. CAR]
avatar
Sabres90
Admin

Anzahl der Beiträge : 6335
Anmeldedatum : 11.01.15
Ort : nähe Ravensburg

Benutzerprofil anzeigen http://nehl.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Ovechkin_#8 am Mo Sep 11, 2017 8:38 pm

vs.  3-2
1-0 C.Bleackley (J.Hayes, R.McDonagh) [SH]
2-1 R.McDonagh (V.Nichushkin, J.Puljujarvi)
3-2 J.Voracek (R.McDonagh, V.Nichushkin)

Meine Fresse, war das knapp Very Happy Voracek schafft es, das Spiel rund 2 Minuten vor dem Schlusspfiff zugunsten der Panthers zu entscheiden. Eine tragende Rolle hatte aber Captain McDonagh inne, welcher mit 3 Punkten an allen drei Toren beteiligt war!


vs.  3-1
1-0 J.Puljujarvi (R.Suter)
2-0 M.Scheifele (J.Trouba, R.McDonagh)
3-1 T.Vanek (Q.Howden, R.Suter)

Gegen die brandgefährlichen Sabres konnte man ausnahmsweise einen sehr sicheren Sieg holen. Suter mit zwei Assits sehr präsent.



Die erste 100% Woche seit sehr langer Zeit freut mich doch sehr. Allerdings gefällt mir die Leistung von Giroux überhaupt nicht - die Scorerpunkte, welche ich von ihm erwartet habe, sind bis jetzt ausgeblieben. Da ich weiterhin in einer mühsamen Divison spiele, ändert sich am Standing vorerst nicht viel, wobei es mir eigentlich egal ist, gegen wen die Playoffs schlussendlich angetreten werden müssen, da alle Teams saustark sind.
avatar
Ovechkin_#8
Ligaleitung

Anzahl der Beiträge : 1516
Anmeldedatum : 31.05.15
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen http://torontomapleleafs-ihl.cabanova.de

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Saytham1980 am Mo Sep 11, 2017 9:13 pm

Unterschiedlicher können die Conferences gerade nicht sein:

Spannung pur in den Divisions im Osten... dagegen im Westen gemütliches "Auslaufen" für , und .

Saytham1980

Anzahl der Beiträge : 1599
Anmeldedatum : 15.01.15
Ort : 76275 Ettlingen

Benutzerprofil anzeigen http://myredwings.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von elliftw am Mo Sep 11, 2017 9:19 pm

wobei es hinter den 3 Teams extrem spannend im Kampf um die Playoffs ist. Von Calgary (4.) bis Arizona (12.) sinds gerade mal 8 Punkte Unterschied.

Ich selbst hatte irgendwie eine kack Woche...
Hätte die Lines mal besser nicht umstellen sollen. Die Defensive um Goalie Martin war zwar gerade in den Spielen gegen Montreal (0 Gegentore) und Ottawa (3 Gegentore) in Ordnung, offensiv hat jedoch gar nix mehr zusammen gepasst (0 Tore gegen Montreal und Toronto, 3 Tore gegen Ottawa). Dazu noch Pech im Shootout und ein mieses PK die gesamte Woche über. Kommt doch wieder einiges an Arbeit auf mich zu in der kommenden Sim, wenn ich meine gute Ausgangsposition nicht verspielen will.
Aufgrund der vielen Picks, die ich dieses Jahr habe, verfolge ich die anderen Teams dieses Jahr etwas intensiver. Dallas mit einem ordentlichen Vormarsch nach vorne, der mir so gar nicht ins Konzept passt Wink. Der Seguin Abgang scheint da sehr gut kompensiert worden zu sein. Die Schwächephasen von Buffalo und Nashville sagen mir da schon eher zu Very Happy. Ich hoffe mal, dass die bis zum Ende der Saison noch anhalten werden.
avatar
elliftw

Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 03.06.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Saubermann am Mi Sep 13, 2017 1:18 am

- 8:0
1:0 Teräväinen (12)
2:0 Connolly (20)
3:0 Camara (12)
4:0 Sustr (1)
5:0 Beauvillier (13)
6:0 Horvat (15)
7:0 Nättinnen (10)
8:0 Henrique (10)

- 2:5
1:1 Shattenkirk (10)
1:2 Pelech (2)
1:3 Sundström (4)
2:4 Granlund (18 )
2:5 Granlund (19)

Farm: 6:1, 2:3

Himmelkrutzitürken...was ist das bin? Winnipeg vom Thron geschossen und mittlerweile acht Spiele ohne Niederlage nach regulärer Spielzeit. Aber es sind immer noch drei Punkte bis zu Rang acht.
avatar
Saubermann

Anzahl der Beiträge : 1098
Anmeldedatum : 15.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Hansi am Mi Sep 13, 2017 5:16 pm

4:5 (1:1;2:1;1:3) - Farmteam: Milwaukee Admirals vs. Charlotte Checkers 2:3
10:54 1-0 NAS Filip Forsberg [15] (Shea Weber)
15:49 1-1 CAR Tomas Hertl [24] (Haydn Fleury, Ben Hutton)
24:13 2-1 NAS Craig Smith [11] (Ryan Ellis)
37:25 3-1 NAS Austin Watson [21] (Roman Josi)
38:22 3-2 CAR Elias Lindholm [18] (Tomas Hertl, Justin Faulk)
46:06 4-2 NAS Filip Forsberg [16] (Yakov Trenin, Anthony Richard)
49:09 4-3 CAR Elias Lindholm [19] (Nicklas Jensen, Haydn Fleury)
50:04 4-4 CAR Nail Yakupov [16] (Valtteri Filppula, Ben Hutton)
52:12 4-5 CAR Michael Ferland [5]


4:3 (OT) (1:1;0:2;2:0) - Farmteam: Milwaukee Admirals vs. Cleveland Monsters 6:5
18:07 1-0 NAS Anthony Richard [5] (Yakov Trenin, Scott Hartnell)
19:34 1-1 CBS Gabriel Landeskog [23] (Ryan Murray) 5-4 PP
33:49 1-2 CBS Ryan Murray [5] (Timo Meier, Gabriel Landeskog) 5-4 PP
37:29 1-3 CBS Marko Dano [15] (Timo Meier, Jack Eichel)
54:47 2-3 NAS Calle Jarnkrok [13] (Filip Forsberg, Yakov Trenin)
56:18 3-3 NAS Kevin Fiala [14] (Matt Irwin, Colin Wilson)
60:46 4-3 NAS Shea Weber [6] (Roman Josi, Austin Watson)


Fazit: Erneut gab es eine knappe Niederlage und ein Overtime-Sieg, irgendwie kann man derzeit einfach nicht nach 60 min gewinnen *grübel*. Nächste Gegner sind die Stars, Red Wings, Blackhawks und Blues.


Verlängerte um weitere zwei Jahre bei den Predators - Viktor Stalberg (#25)
avatar
Hansi

Anzahl der Beiträge : 313
Anmeldedatum : 02.06.15
Alter : 39
Ort : Dresden

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Sabres90 am Mi Sep 13, 2017 6:11 pm

elliftw schrieb:Die Schwächephasen von Buffalo und Nashville sagen mir da schon eher zu Very Happy. Ich hoffe mal, dass die bis zum Ende der Saison noch anhalten werden.

Na das hoffe ich natürlich nicht... Very Happy


- = 3:2
Eigentlich hat man gut gespielt, aber irgendwie hat man es versäumt auch genügend Tore zu schießen Neutral ! Der starke Rattie sowie Byron sorgen für die Tore, dann ist aber gegen den starken Desrosiers nichts mehr zu machen.

- = 3:1
Dieses Mal machte man in der Offensive zu wenig und dann hat man gegen die Panthers gleich 3x keine Chance! Hanifin macht das Ehrentor.

Farm = 5:8 und 4:1

Fazit: Gut, es waren 2 schwere Brocken die man da auswärts hatte, aber 0 Punkte tun trotzdem weh. Damit fallen die Sabres glaub seit der 1. Sim ( Shocked ) mal aus den Playoffs raus und man muss die Führung in der Division gefühlt nach Monaten an derzeit bärenstarke Canadiens übergeben. 4-4-1-1 in den letzten 10 Spielen ist halt im verdammt engen Osten nicht gut genug. Immerhin hellen die persönlichen Leistungen/Stats von Hanifin und Atkinson zumindest etwas meine schlechte Laune bezüglich der Leistungen des Teams auf. Man steckt jetzt sowas von im PO Kampf und kommende Sim (4 Spiele) kann man zumindest mal versuchen, die Lage wieder etwas positiver zu gestalten.
Rochester mit 50:50 und derzeit auch mit einer komischen Unbeständigkeit! Auffällig ist, dass die Compher Reihe nicht mehr den wow Effekt der letzten 2 Seasons wiederholen kann!


- = 2:4
Verdienter Sieg nach einem starken Auftreten in der Fremde. Skinner, Brassard, Staal und Pulkkinen bringen die Sharks schnell mit 0:2 und im 2. Drittel schließlich mit 1:4 in Front und dann lässt man nichts mehr anbrennen. Staal und Dumba punkten doppelt.

- = 3:4 SO
Sieg im Shootout nach einer engen und spannenden Partie. 3:0 lagen die Sharks schon zurück, ehe Latendresse und Stenlund die Aufholjagd starteten! Knapp 3 Minuten vor dem Ende ist es dann Staal, der diesen Kampf dann mit dem Ausgleich belohnt.

Farm = 4:6 und 4:2

Fazit: Bei 2 Spielen konnten die Sharks ne 100% Sim feiern und damit macht man es sich zumindest mal kurzfristig auf Platz 2 gemütlich. An die Jackets kommt wohl niemand mehr ran, also kann man sich langsam auf ein Duell mit Edmonton einstellen. Die Offensive und besonders Skinner kränkeln zwar weiter rum, aber dafür gehört die Defensive auch das 3. Jahr in Folge zur Creme de la Creme der Liga Cool ! Kommende Woche stehen auch für San Jose 4 Spiele an - vielleicht findet Skinner da mal wieder sein Scoring Gen!
Ähnlich wie Rochester kränkeln derzeit die Barracudas auch rum...


Allstar Game:
Beim wohl merkwürdigsten ASG der Geschichte Very Happy stellte ich mit Jeff Skinner, Eric Staal und Noah Hanifin immerhin 3 Vertreter. Während Skinner (1 Tor) und Staal (0 Punkte) eher unauffällig spielten, unterstrich Noah Hanifin mit 3 Assists und einem 8er Rating auch hier, in welch beeindruckender Verfassung er gerade ist

_________________

[14/15] [85 Punkte] [35-32-15] [Platz 11 EC, Platz 21 NEHL]
[15/16] [103 Punkte] [47-26-9] [Platz 4 EC, Platz 6 NEHL] [2:4 vs. MTL] ... [AHL Champion Rochester Americans]
[16/17] [118 Punkte] [56-20-6] [Platz 1 EC, Platz 1 NEHL] [4:3 vs. WSH] [3:4 vs. BOS] ... [President Trophy Winner] [GM of the year]
[17/18] [112 Punkte] [51-21-10] [Platz 1 EC, Platz 1 NEHL] [3:4 vs. PIT] [President Trophy Winner]
[18/19] [107 Punkte] [48-23-11] [Platz 3 EC, Platz 8 NEHL] [4:3 vs. NYI] [4:1 vs. PIT] [0:4 vs. WPG]
[19/20] [107 Punkte] [46-21-15] [Platz 2 EC, Platz 4 NEHL] [1:4 vs. CAR]
avatar
Sabres90
Admin

Anzahl der Beiträge : 6335
Anmeldedatum : 11.01.15
Ort : nähe Ravensburg

Benutzerprofil anzeigen http://nehl.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Saubermann am Fr Sep 15, 2017 1:06 am

- 3:1
1:0 Horvat (16)
2:0 Connolly (21)
3:1 Terväinen (13/EN)

- 2:5
1:1 Connolly (22)
1:2 Horvat (17)
1:3 Horvat (18 )
1:4 Lucia (12)
1:5 Beauvillier (14)

- 6:3
3:1 Horvat (19)
3:2 Teräväinen (14)
3:3 Lucia (13)

- 0:4
0:1 Shattenkirk (11)
0:2 Lucia (14)
0:3 Beauvillier (15)
0:4 Colborne (3)

Farm: 7:3, 1:3, 4:2, 3:3

Kann mich mal bitte jemand kneifen? Wieder drei Siege in vier Spielen...gut mag man sagen, gegen Nicht-PO-Teams muss man gewinnen, aber Montreal hat mehr Punkte..nur als Beispiel.. jedenfalls sind die Nucks wieder auf einem PO-Rang...aber verflucht ist der Westen eng. Von dem Spitzen-Trio und den letzten beiden abgesehen kann ja praktisch jeder noch in die Playoffs kommen.
avatar
Saubermann

Anzahl der Beiträge : 1098
Anmeldedatum : 15.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Sabres90 am Fr Sep 15, 2017 9:37 am

- = 3:4 SO
Enges Spiel, welches schließlich im SO entschieden wird. Nach einem 2:0 verkürzt Byron auf 2:1, aber die Canes antworten. Pominville und Atkinson gelingt dann schließlich noch der Ausgleich. Goalie Lieuwen holt sich einen Assist ab.

- = 1:4
Starker Auftritt in Colorado mit einem verdienten Sieg, da man klar die bessere Mannschaft war und viel mehr Betrieb machte. Ristolainen, Atkinson, Tatar und Rattie sorgen für die nötigen Tore. Reinhart und Ghost steuern 2 Assists zum Sieg bei.

- = 2:3
Enges Game, aber am Ende geht der Sieg in Ordnung, da die Sabres doch noch ein kleines Stück besser waren. Mit 2 Toren und 1 Assist schießt Atkinson die Stars quasi im Alleingang ab. Reinhart macht das übrige Tor.

- = 2:3
B2b geht es noch zu den Blues und da setzt man den Deckel auf eine tolle Woche drauf. Wieder war man etwas besser als Gegner, wieder geht der Sieg daher in Ordnung. Tatar, Foligno und - natürlich - Atkinson erzielen die Tore.

Farm = 1:5, 5:6, 9:5 und 9:3

Fazit: Wow, 4 Spiele, 8 Punkte, 100% Shocked ! Ich überlege gerade schwer, ob das meine erste 100% Sim bei 4 Spielen überhaupt ist in dieser Season scratch Laughing ! Sei's drum, perfekte Woche der Sabres zur richtigen Zeit und damit zieht man vorerst wieder an Montreal vorbei. Die kleinen Änderungen an den Lines und Taktiken kam besonders Cam Atkinson zugute, der eine ganz starke Woche raus haut und plötzlich 2.bester Scorer der ganzen Liga ist. Verrückt! Aber auch Ty Rattie muss man loben, der sich mit der Versetzung in Line 1 ebenfalls gebührend bedankt hat. Hanifin konnte diese Sim leider kaum scoren, kann aber immer noch auf einen ganz netten Vorsprung gegenüber seinen Defenderkollegen schauen.
Rochester startet wieder nur sehr mäßig in die Sim und kann aber zum Glück hinten raus noch 2 Siege holen. Platz 2 in der AHL wackelt, aber dafür ist man weiterhin recht deutlich Erster in der Eastern Conference.


- = 2:1 OT
Ernsthaft Rolling Eyes Rolling Eyes Laughing Laughing ? Mit 15:39 Schüssen beherrschen die Sharks das Game, sind aber zu dumm zum Tore schießen. Nach 18 Minuten trifft nur Staal, das war's dann aber auch. Die Wild lachen sich einen, gleichen 9 Minuten vor dem Ende aus und gewinnen dann in OT. Was ne saudumme Niederlage Rolling Eyes

- = 3:2 OT
Verdienter Sieg dagegen im Spitzenspiel. Die Sharks waren erneut das bessere Team und konnten die nötigen Tore für den Sieg schießen. Faksa und Brassard bringen mich mit 2:0 in Front, aber die Blue Eichels gleichen noch aus. In OT erzielt dann Pulkkinen das GWG.

- = 3:1
In Anaheim geht dann nicht viel. Die Ducks waren besser und meine Sharks konnten ihrerseits nicht genügend Gegenangriffe starten. Nyquist trifft.

- = 2:3 SO
Eigentlich hat man das Game fest in der Hand, erzielt aber einfach wieder zu wenig Tore. Grausam. Latendresse und Nyquist erspielen ein 2:0, was man im letzten Abschnitt dann aber aus der Hand gibt.

Farm = 6:6, 4:2, 5:3 und 1:2

Fazit: Durchwachsene Woche der Sharks mit 4 Punkten. Da hat man zwar einen Skinner (56 Punkte) und Staal (50 Punkte), aber dann ist irgendwie Schluss. 169 erzielte Tore bedeuten Platz 21 in der Liga und daher ist das Problem schnell gefunden. Irgendwas muss ich mir einfallen lassen, dass die Sharks da mal richtig in Schwung kommen, weil sonst kann das trotz herrlichen "Tabellen-Sonnenschein" noch ganz schnell nach hinten los gehen. 14 Punkte Vorsprung bei noch 42 möglichen sind nichts und wenn das Team weiter so unruhig spielt ... naja!
Die Barracudas haben sich wieder etwas gefangen und sollten während meiner Abwesenheit nächste Woche als erster Team diese Season die 100 Punkte Marke knacken Cool

_________________

[14/15] [85 Punkte] [35-32-15] [Platz 11 EC, Platz 21 NEHL]
[15/16] [103 Punkte] [47-26-9] [Platz 4 EC, Platz 6 NEHL] [2:4 vs. MTL] ... [AHL Champion Rochester Americans]
[16/17] [118 Punkte] [56-20-6] [Platz 1 EC, Platz 1 NEHL] [4:3 vs. WSH] [3:4 vs. BOS] ... [President Trophy Winner] [GM of the year]
[17/18] [112 Punkte] [51-21-10] [Platz 1 EC, Platz 1 NEHL] [3:4 vs. PIT] [President Trophy Winner]
[18/19] [107 Punkte] [48-23-11] [Platz 3 EC, Platz 8 NEHL] [4:3 vs. NYI] [4:1 vs. PIT] [0:4 vs. WPG]
[19/20] [107 Punkte] [46-21-15] [Platz 2 EC, Platz 4 NEHL] [1:4 vs. CAR]
avatar
Sabres90
Admin

Anzahl der Beiträge : 6335
Anmeldedatum : 11.01.15
Ort : nähe Ravensburg

Benutzerprofil anzeigen http://nehl.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten