Regular Season 18/19

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Saubermann am Di Okt 03, 2017 2:26 am

- 2:0

- 2:3SO
1:2 Sundström (6)
2:2 Horvat (21)

- 4:3OT
1:0 Teräväinen (19)
2:0 Connolly (20)
3:2 Connolly (21)
4:3 Teräväinen (20)

Einem peinlichen Auftritt in Minneapolis folgt ein glücklicher Punkt in Dallas und ein knapper Sieg gegen Anaheim. Aktuell sind die Nucks etwas von der Rolle. Jetzt hat man zum Abschluss Anaheim, zweimal Phoenix und Calgary. Mal gucken was sich meine Truppe so ausdenkt...eigentlich ist alles dafür bereitet, wieder ein zwei Plätze zu steigen...eigentlich.

Farm: 1:6, 6:5, 1:2
avatar
Saubermann

Anzahl der Beiträge : 1145
Anmeldedatum : 15.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Sabres90 am Di Okt 03, 2017 9:23 am

Shit ... alles geschrieben, verklickt, alles weg Very Happy Evil or Very Mad Evil or Very Mad ! Nochmal hab ich keine Lust drauf!

holt 3 Siege und steht damit kurz vor den 100 Punkten! Ggf. kann man ja vielleicht Pittsburgh noch packen? Atkinson kämpft vor allem mit Hall um den Topscorer der Liga, Noah Hanifin ist derweil auf Kurs zu einer 60+ Punkte Season Cool
Rochester spielt durchwachsen und wird sich in der Reg. Season wohl mit Platz 2 begnügen müssen.


holt auch 3 Siege, bleibt aber weiter auf Platz 3 im Osten. Gegen derzeit starke Oilers sieht man keine Chance mehr, eher vielleicht gegen Columbus, welche gerade bisschen schwächeln. Jake Bean ist zurück im Lineup, Matt Dumba wird allerspätestens zum 2. PO Heimgame auch im Kader sein.
Die Barracudas holen 3 Siege und sollten den Titel als Reg. Season Champion inne haben. Daniel O'Regan kämpft weiter um die Krone des Topscorers, auf welche aktuell wohl noch 5 Spieler große Chancen haben.

_________________

[14/15] [85 Punkte] [35-32-15] [Platz 11 EC, Platz 21 NEHL]
[15/16] [103 Punkte] [47-26-9] [Platz 4 EC, Platz 6 NEHL] [2:4 vs. MTL] ... [AHL Champion Rochester Americans]
[16/17] [118 Punkte] [56-20-6] [Platz 1 EC, Platz 1 NEHL] [4:3 vs. WSH] [3:4 vs. BOS] ... [President Trophy Winner] [GM of the year]
[17/18] [112 Punkte] [51-21-10] [Platz 1 EC, Platz 1 NEHL] [3:4 vs. PIT] [President Trophy Winner]
[18/19] [107 Punkte] [48-23-11] [Platz 3 EC, Platz 8 NEHL] [4:3 vs. NYI] [4:1 vs. PIT] [0:4 vs. WPG]
[19/20] [107 Punkte] [46-21-15] [Platz 2 EC, Platz 4 NEHL] [1:4 vs. CAR]
[20/21] [97 Punkte] [41-26-15] [Platz 7 EC, Platz 10 NEHL] [3:4 vs. NYI]
avatar
Sabres90
Admin

Anzahl der Beiträge : 6687
Anmeldedatum : 11.01.15
Ort : nähe Ravensburg

Benutzerprofil anzeigen http://nehl.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Hansi am Di Okt 03, 2017 9:57 am

3:2 (SO) (0:1;2:1;0:0) - Farmteam: Milwaukee Admirals vs. Chicago Wolves 3:6
17:55 0-1 STL Dmitrij Jaskin [10] (Tyler Johnson, Jason Spezza) 5-4 PP
30:25 0-2 STL Tyler Johnson [30] (Charlie Coyle, Gabriel Carlsson)
31:45 1-2 NAS Colin Wilson [16] (Roman Josi, Filip Forsberg)
33:29 2-2 NAS Viktor Stalberg [13] (Austin Watson, Colin Wilson)
65:00 3-2 NAS Seth Jones (GWS)


0:4 (0:0;0:3;0:1) - Farmteam: Lehigh Valley Phantoms vs. Milwaukee Admirals 3:5
29:18 0-1 NAS Shea Weber [10] (Scott Hartnell, Yakov Trenin)
31:52 0-2 NAS Calle Jarnkrok [21] (Seth Jones, Shea Weber)
38:32 0-3 NAS Patric Hörnqvist [13] (Mattias Ekholm, Matt Irwin)
46:29 0-4 NAS Calle Jarnkrok [22] (Seth Jones)


Fazit: Volle Punktzahl gab es diese Sim, man bleibt im rennen. Nächste Sim bekommt man es mit Winnipeg und Columbus zu tun!


Juuse Saros (#74) erzielte seinen ersten Saison Shutout gegn die Flyers.
avatar
Hansi

Anzahl der Beiträge : 333
Anmeldedatum : 02.06.15
Alter : 40
Ort : Dresden

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Hansi am Do Okt 05, 2017 8:04 pm

4:2 (1:1;1:1;2:0) - Farmteam: Milwaukee Admirals vs. Manitoba Moose 2:4
16:09 1-0 NAS Mattias Ekholm [4]
17:53 1-1 WPG Kasper Björkqvist [22] (Matt Duchene)
28:27 1-2 WPG Matt Duchene [23] (Alexandre Grenier, Ryan Callahan)
31:25 2-2 NAS Seth Jones [10] (Ryan Ellis, Colin Wilson) 5-4 PP
46:07 3-2 NAS Seth Jones [11] (Sergei Kostitsyn, Colin Wilson) 5-4 PP
59:32 4-2 NAS Filip Forsberg [23] (Patric Hörnqvist, Pekka Rinne) ENG


3:4 (SO) (2:1;1:1;0:1) - Farmteam: Cleveland vs. Milwaukee Admirals 2:5
11:26 1-0 CBS Trevor van Riemsdyk [5] (Gabriel Landeskog, Jack Eichel)
14:23 2-0 CBS Gabriel Landeskog [34] (Jack Eichel, Ryan Johansen) 5- 4PP
16:41 2-1 NAS Shea Weber [11] (Austin Watson)PP
37:55 2-2 NAS Kevin Fiala [19] (Colin Wilson, Calle Jarnkrok)
38:24 3-2 CBS Timo Meier [27] (Mark Giordano, Ryan Johansen)
43:05 3-3 NAS Filip Forsberg [24] (Shea Weber)
65:00 3-4 NAS Sergei Kostitsyn GWS


Fazit: Jawohl, das Saisonziel ist erreicht, nach den zwei Siegen in der letzten Sim sichert man sich die Play-offs. Das Projekt nur mit realen aktuellen bzw. ehemaligen Nashville Spielern an den Start zu gehen ist damit ein Erfolg. Um die Endgültige Platzierung geht es dann gegen die Capitals und die Avalanche.


Ohne Worte ;-)
avatar
Hansi

Anzahl der Beiträge : 333
Anmeldedatum : 02.06.15
Alter : 40
Ort : Dresden

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Saubermann am Do Okt 05, 2017 8:16 pm

- 4:3SO
0:1 Camara (15)
0:2 Lucia (18 )
1:3 Lucia (19)

- 3:4SO
0:1 Pelech (3)
0:2 Teräväinen (21)
1:3 Camara (16)
3:4 Horvat (GWS)

Farm: 4:4, 4:3

Dumm...eine so dumme Niederlage verhindert, dass die Nucks durch sind. Unglaublich...nun gut, ein Zähler sollte in zwei Heimspielen drin sein
avatar
Saubermann

Anzahl der Beiträge : 1145
Anmeldedatum : 15.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Sabres90 am Do Okt 05, 2017 8:20 pm

Aufgrund der Bilanz von Siegen-Niederlagen sollte im Westen eigentlich schon alles entschieden sein, auch wenn der Punkteabstand noch was anderes hergibt!

_________________

[14/15] [85 Punkte] [35-32-15] [Platz 11 EC, Platz 21 NEHL]
[15/16] [103 Punkte] [47-26-9] [Platz 4 EC, Platz 6 NEHL] [2:4 vs. MTL] ... [AHL Champion Rochester Americans]
[16/17] [118 Punkte] [56-20-6] [Platz 1 EC, Platz 1 NEHL] [4:3 vs. WSH] [3:4 vs. BOS] ... [President Trophy Winner] [GM of the year]
[17/18] [112 Punkte] [51-21-10] [Platz 1 EC, Platz 1 NEHL] [3:4 vs. PIT] [President Trophy Winner]
[18/19] [107 Punkte] [48-23-11] [Platz 3 EC, Platz 8 NEHL] [4:3 vs. NYI] [4:1 vs. PIT] [0:4 vs. WPG]
[19/20] [107 Punkte] [46-21-15] [Platz 2 EC, Platz 4 NEHL] [1:4 vs. CAR]
[20/21] [97 Punkte] [41-26-15] [Platz 7 EC, Platz 10 NEHL] [3:4 vs. NYI]
avatar
Sabres90
Admin

Anzahl der Beiträge : 6687
Anmeldedatum : 11.01.15
Ort : nähe Ravensburg

Benutzerprofil anzeigen http://nehl.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Sabres90 am Fr Okt 06, 2017 5:53 pm

- = 5:3
Montreal liegt mir diese Season einfach. Verdienter Sieg der Sabres, welcher sich vor allem auf die 3 Punkte von Cam Atkinson stützt. Die Tore machten Ristolainen, Foligno, Tatar, Pominville und Reinhart. Neben dem 3fachen Vorbereiter Atkinson glänzte vor allem auch Tatar mit ebenfalls 3 Punkten.

- = 1:3
Guter Auftritt in Boston. Defensiv wenig zugelassen, offensiv die nötigen Tore für den Sieg erzielt. Varone, Reinhart und Rattie machen nach einem 1:0 Rückstand die Buden, Cam Atkinson bereitet 2 davon vor.

Farm = 3:0 und 1:6

Fazit: Die Sabres bleiben weiter on fire und Cam Atkinson schnuppert dank 5 Assists in 2 Spielen tatsächlich am Scorertitel Shocked ! Die 100er Marke wurde wieder geknackt, Platz 3 wird es wohl ziemlich sicher, was die oder als Gegner bedeutet - beides kein Wunschgegner!
Rochester mit 50:50 Woche, Compher bleibt im Rennen um den Topscorer dabei!


- = 2:1
Game dominiert, zu wenig Tore gemacht und den Sieg am Ende auch noch teuer erkauft, weil dieser Vollhonk Blake Comeau auf seine traurige Karriere noch eins draufsetzen wollte und Vincent Trocheck für 2 Monate außer Gefecht gesetzt hat Rolling Eyes ! Mistele und Pulkkinen treffen!

Farm = 3:1

Fazit: Ein Spiel gehabt und das mehr oder weniger erfolgreich gestaltet. Es gar zwar einen Sieg, aber um den musste man wieder viel zu arg kämpfen und dass Trocheck jetzt out ist macht den Ausblick auf die Playoffs nicht angenehmer. Platz 3 wird es wohl auch für die Sharks werden und da ist aktuell von Nashville bis St. Louis jeder als Gegner noch drin!
Die Barracudas gewinnen auch, O'Regan hat den Kampf um den Topscorer auch noch nicht ganz aufgegeben!

_________________

[14/15] [85 Punkte] [35-32-15] [Platz 11 EC, Platz 21 NEHL]
[15/16] [103 Punkte] [47-26-9] [Platz 4 EC, Platz 6 NEHL] [2:4 vs. MTL] ... [AHL Champion Rochester Americans]
[16/17] [118 Punkte] [56-20-6] [Platz 1 EC, Platz 1 NEHL] [4:3 vs. WSH] [3:4 vs. BOS] ... [President Trophy Winner] [GM of the year]
[17/18] [112 Punkte] [51-21-10] [Platz 1 EC, Platz 1 NEHL] [3:4 vs. PIT] [President Trophy Winner]
[18/19] [107 Punkte] [48-23-11] [Platz 3 EC, Platz 8 NEHL] [4:3 vs. NYI] [4:1 vs. PIT] [0:4 vs. WPG]
[19/20] [107 Punkte] [46-21-15] [Platz 2 EC, Platz 4 NEHL] [1:4 vs. CAR]
[20/21] [97 Punkte] [41-26-15] [Platz 7 EC, Platz 10 NEHL] [3:4 vs. NYI]
avatar
Sabres90
Admin

Anzahl der Beiträge : 6687
Anmeldedatum : 11.01.15
Ort : nähe Ravensburg

Benutzerprofil anzeigen http://nehl.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Saubermann am Mo Okt 09, 2017 9:01 pm

- 3:4SO
1:1 Connolly (28 )
2:1 Backlund (12)
3:1 Granlund (26)

- 4:2
1:0 Shattenkirk (13)
2:0 Sundström (7)
3:0 Connolly (29)
4:2 Sustr (4)

Farm: 3:2, 3:3

Dank des Sieges im letzten Spiel springen die Nucks nach dem Auf und ab in den letzten vier - fünf Wochen noch auf den fünften Rang. Danke aber an den Flachwixer Sol, der schön Camara raus haut für die Playoffs. Dass der dafür nicht mal gesperrt wird ist echt ne Frechheit
avatar
Saubermann

Anzahl der Beiträge : 1145
Anmeldedatum : 15.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von ACDCseit1973 am Mo Okt 09, 2017 9:12 pm

Beste Saison der in 5 Jahren NEHL! Das erst mal die Division geholt! Und nun geht es gegen die Islanders von Tex! Schwere Aufgabe, aber dieses Jahr sind die Erwartungen etwas höher und daher ist ein Sieg Pflicht.

Im Osten haben 7 von 8 PO Teams die 100 Punkte Marke geknackt! Das wird ein harter Kampf im Osten! Welche Conference ist nochmal die härtere Chris? Razz
avatar
ACDCseit1973

Anzahl der Beiträge : 411
Anmeldedatum : 31.05.15
Alter : 24
Ort : Düsseldorf

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von *Tex* am Mo Okt 09, 2017 9:19 pm

Gratulation an Niels und seine Pens. Klasse Trades getätigt und eine Bombensaison gespielt. Für mich der Geheimfavorit auf den Cup dieses Jahr.

Hoffe auf spannende Spiele, was aber aufgrund der momentanen Siegesserie der Pens sehr schwer wird.


Zuletzt von *Tex* am Mo Okt 09, 2017 10:09 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
"Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginaeren Freund hat"
avatar
*Tex*
Ligaleitung

Anzahl der Beiträge : 1554
Anmeldedatum : 31.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von BlueStriker am Mo Okt 09, 2017 10:07 pm

Die Bruins spielen die schlechteste Saison der NEHL-Geschichte. Bis zum Bergeron Trade lief es ganz ordentlich, aber man wollte mal einen anderen Weg probieren. Dann kamen auch noch reihenweise Verletzungen dazu, sodass Spieler wie Shea und Dawe eingesetzt werden mussten.

Das ganze wird immerhin mit vermutlich zwei Top 10 Picks belohnt. Für den dritten dürfen natürlich die  gern die  rauswerfen. Falls das nicht klappt, freu ich mich aufs Finale zwischen und eben   Wink
avatar
BlueStriker

Anzahl der Beiträge : 906
Anmeldedatum : 01.06.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von mojtra am Di Okt 10, 2017 1:23 am

Also "Battle of Alberta" auch diesmal, zu früh! Cool

rettet sich durch einen eher unerwarteten Sieg bei über die Zielgerade. Für die erste Runde, gg. Ligaprimus gilt nun Motto "Sweep vermeiden!". Wink

_________________
2014/15: 38/12/32 (88), 216:225 -> 10th West / 18th Overall
2015/16: 25/4/53 (54), 179:264 -> 15th West / 30th Overall
2016/17: 45/9/28 (99), 232:207 -> 6th West / 11th Overall // Playoffs: 4:1 vs. MIN, 0:4 vs. CHI
2017/18: 42/8/32 (92), 224:216 -> 8th West / 15th Overall // Playoffs: 2:4 vs. EDM
2018/19: 43/5/34 (91), 238:220 -> 7th West / 14th Overall // Playoffs: 4:3 vs. EDM, 3:4 vs. CBS /// Stockton Heat - Calder Cup
2019/20: 42/8/32 (92), 227:216 -> 8th West / 14th Overall // Playoffs: 1:4 vs. CBS
2020/21: 34/10/38 (78), 213:246 -> 11st West / 22nd Overall
2021/22: 0/0/0 (0), 0:0 -> 1st West / 1st Overall
avatar
mojtra
Draftforce

Anzahl der Beiträge : 1799
Anmeldedatum : 20.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von elliftw am Di Okt 10, 2017 11:57 am

Die Regular Season ist beendet und für die Avs geht es nun leider zum Golfen. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten spielte man sehr lange um den Einzug in die Playoffs mit. Eine Schwächephase gegen Ende der Saison und die gleichzeitige Siegesserie einiger anderer Teams im Westen beendeten den Playofftraum dann leider schon 3-4 Sims vor dem Ende der Saison. Am Ende fehlten lediglich 2 Punkte und man konnte die Saison mit einer positiven Statistik beenden (54,3%). Das gibt Hoffnung für die kommende Saison, in der sich zu dem bestehenden Team noch einige brauchbare Prospects gesellen werden.
Arbeiten muss man definitiv am Unterzahlspiel, welches diese Saison mieserabel war (3. schlechtestes der Liga). Auch an der Offensive muss noch weiter gefeilt werden (7. wenigsten Tore Ligaweit). Die Defensive hat sich durch den Goaliewechsel von Bobrovski zu Martin stabilisiert und landete schlussendlich im Mittelfeld der Liga.

Jetzt hoffe ich mal, dass mir die Lotterie etwas Glück bringen wird und wenigstens einen meiner beiden Nicht-Playoffpicks weiter nach vorne bringt.

Und zum Thema härtere Conference:
Die Eastern Conference hat einen Punkteschnitt von 89,13.
Die Western Conference hat einen Punkteschnitt von 89,87.

Wink

Eure Playoffteams haben nur deshalb mehr Punkte weil sie von euren Gurkenteams die Punkte zugeschustert bekommen haben. Razz
avatar
elliftw

Anzahl der Beiträge : 353
Anmeldedatum : 03.06.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Daniel85 am Di Okt 10, 2017 4:28 pm

Zum 1. Mal in der NEHL Geschichte holen meine Jets die Presidents-Trophy. Eigentlich wollte man die Trophy nicht haben, denn diese ist kein gutes Omen. Siehe letztes Jahr Laughing Laughing

In den letzten Spielen, konnte man die Panthys souverän ( Cool ) mit 3:1 vom Eis fegen. Danach folgte eine Niederlage gegen Boston und im letzten Saisonspiel konnte man noch Divisionskonkurrent Tmpa mit 3:1 schlagen.

Kurze Nebenfrage. Ist Florida oder Tampa nun offiziell 4.?


Nun geht es in den Playoffs gegen Washington. Ehrlich gesagt, war der 1. Platz mehr als Wichtig. Zwar unterschätzt man Washington nicht, aber in der 1. Runde gegen Tampa oder Florida wäre mehr als hart gewesen. Die Caps sind eine überdurchschnittliche alte Mannschaft. Dadurch sehr erfahren, aber es gibt kein Understatement. Wenn man den Cup will, dann muss man als 1. Platz die 1. Runde locker überstehen. Ovechkin ist der Schlüssel für die Caps. Ihn gilt es auszuschalten.
avatar
Daniel85

Anzahl der Beiträge : 2710
Anmeldedatum : 27.02.15
Alter : 33

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Sabres90 am Di Okt 10, 2017 5:34 pm

Daniel85 schrieb:Kurze Nebenfrage. Ist Florida oder Tampa nun offiziell 4.?

Florida, da um +20 besseres Torverhältnis Wink



Die Buffalo Sabres beenden die Season im Osten als Dritter und damit wieder als Divisions Gewinner. Nach Punkten war man allerdings ''nur'' das 5.beste Team und man landete daher in der Region, in welcher ich meine Sabres auch gesehen habe. Lange Zeit war die Season eher solide. Nicht schlecht, aber auch nichts besonderes. Erst kämpfte man gegen Boston um den Divisionstitel, dann musste man sich zeitweise sogar Montreal geschlagen geben. Dass Buffalo zum Ende aber wieder so aufdrehen konnte lag vor allem an einem perfekt abgestimmten 1. Block I love you ! Mit Cam Atkinson können die Buffalo Sabres sogar den Topscorer der NEHL stellen, was für mich persönlich auch ein Meilenstein in der EHM Geschichte ist, da mir das in der Regular Season noch nie gelungen ist. Neben Atkinson beeindruckte natürlich besonders und vor allem D Noah Hanifin, der mit 63 Punkten eine wahrlich unglaubliche Season raus haute und sich berechtigt große Hoffnungen auf die Norris Trophy machen darf. Generell muss man sagen, dass alle getätigten Transfers und UFA Signings ein richtiger Erfolg für die Sabres waren und das passiert ja auch nicht alle Jahre. Aber Atkinson, Rattie, Gostisbehere, Schmaltz, Byron, Tatar, Chlapik und Hjalmarsson konnten alle ihren Stempel aufdrücken und auch der neue Backup Vladar spielte eine gute Season.
In Runde 1 geht es nun gegen die NY Islanders. Es gibt leichtere Aufgaben, aber bei der Auswahl dieses Jahr war es grad egal, wie der Gegner heißt. Die Isles sind besser besetzt als meine Sabres und haben sicherlich den breiteren Kader. Weiterkommen will ich natürlich, aber ich weiß dennoch mein Team entsprechend einzuschätzen. Aktuell sehe ich die Bande von tex eine Runde weiter, aber vielleicht können meine Jungs mich ja weiterhin überraschen Cool


Die San Jose Sharks bleiben in ihrer Division eine Macht und eine der treibenden Kräfte in der Western Conference. Mit 107 Punkten musste man sich fast wie zu erwarten sowohl Columbus wie auch Edmonton zu schlagen geben. Trotz des guten Abschneidens war die Season bisschen ein Auf und Ab. Cam Talbot brauchte ewig um wirklich wieder ein echter Rückhalt zu werden und die Offensive um Team Topscorer Jeff Skinner war lange Zeit super stark, flachte in den letzten Wochen aber enorm ab. Von den Playoff Teams hat nur Washington weniger das Tor getroffen als die Sharks. Aber: Mit 199 Gegentoren stellt San Jose die 3.beste Defensive der Liga und bleibt in dieser Disziplin eine führende Kraft der Liga. Und mit beeindruckenden 92,11% ist man die großen Abstand das beste PK Team der Liga.
Das starke PK wird man auch gebrauchen, denn mit den Nashville Predators hat man ausgerechnet das 2.beste PK Team der Liga als Gegner Very Happy ! Nashville ist kompakt besetzt und wird ne harte Nuss. Aber das Ziel ist klar: San Jose will endlich den Fluch der 1. Runde besiegen und in die 2. Runde einziehen. Wie viele Spiele das Team dafür benötigt ist mir sowas von gleichgültig, hauptsache weiter!


In der AHL geben sich meine beiden Teams wieder die Ehre, die 2 besten der Liga zu sein - zumindest in der Regular Season! Zum Schluss haut J.T. Compher sogar noch 2 überragende Spiele raus und wird zum 3. Mal in Folge Topscorer der AHL - gefolgt von Danny O'Regan, der sich zum Schluss auch nochmal gefangen hat und trotzdem wieder nur mit Platz 2 Vorlieb nehmen muss.

_________________

[14/15] [85 Punkte] [35-32-15] [Platz 11 EC, Platz 21 NEHL]
[15/16] [103 Punkte] [47-26-9] [Platz 4 EC, Platz 6 NEHL] [2:4 vs. MTL] ... [AHL Champion Rochester Americans]
[16/17] [118 Punkte] [56-20-6] [Platz 1 EC, Platz 1 NEHL] [4:3 vs. WSH] [3:4 vs. BOS] ... [President Trophy Winner] [GM of the year]
[17/18] [112 Punkte] [51-21-10] [Platz 1 EC, Platz 1 NEHL] [3:4 vs. PIT] [President Trophy Winner]
[18/19] [107 Punkte] [48-23-11] [Platz 3 EC, Platz 8 NEHL] [4:3 vs. NYI] [4:1 vs. PIT] [0:4 vs. WPG]
[19/20] [107 Punkte] [46-21-15] [Platz 2 EC, Platz 4 NEHL] [1:4 vs. CAR]
[20/21] [97 Punkte] [41-26-15] [Platz 7 EC, Platz 10 NEHL] [3:4 vs. NYI]
avatar
Sabres90
Admin

Anzahl der Beiträge : 6687
Anmeldedatum : 11.01.15
Ort : nähe Ravensburg

Benutzerprofil anzeigen http://nehl.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Wayne am Di Okt 10, 2017 10:26 pm

Puh, gerade so reingerutscht in die Playoffs Shocked
Insgesamt dennoch eine enttäuschende Saison, aber aufgrund der Ausfälle war wohl nicht mehr drin.

Jetzt gegen krasser Aussenseiter - Columbus mit voller Kapelle, die Blues evtl. noch mit Tarasenko, aber Fabbri wird wohl kein PO Spiel mehr machen können. Es gilt zumindest den Sweep zu vermeiden.

Ich freue mich auf spannende Playoffs, gerade den Osten zu beobachten wird ein Genuß sein Very Happy

Wayne

Anzahl der Beiträge : 1103
Anmeldedatum : 08.12.15
Alter : 36
Ort : Köln

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Hansi am Mi Okt 11, 2017 7:31 pm

2:4 (1:1;1:2;1:0) - Farmteam: Milwaukee Admirals vs. Hershey Bears 2:8
07:06 1-0 NAS Colin Wilson [17] (Sergei Kostitsyn, Alexander Radulov) 5-4 PP
12:47 1-1 WSH Tim Wahlgren [2] (Tyson Jost, Nicklas Bäckström)
31:39 1-2 WSH Michael Grabner [25] (Andrej Sekera, Michael Del Zotto)
35:51 1-3 WSH Nicklas Bäckström [15] (Michael Grabner, Tyson Jost)
39:13 2-3 NAS Alexander Radulov [5] (Scottie Upshall, Mattias Ekholm)
41:27 2-4 WSH Luke Stevens [8] (Mason McDonald)


4:5 (OT) (1:1;2:2;1:1) - Farmteam: Milwaukee Admirals vs. San Antonio Ramapge 3:2
06:15 0-1 COL Nick Bjugstad [25] (Cody Franson)
19:46 1-1 NAS Kevin Fiala [20] (Pekka Rinne)
29:23 2-1 NAS Scott Hartnell [17] (Craig Smith, Roman Josi)
31:35 3-1 NAS Matt Irwin [5] (Seth Jones, Austin Watson)
32:26 3-2 COL Ryan Getzlaf [26] (Urho Vaakanainen, Jordie Benn)
37:51 3-3 COL Zack Kassian [10] (Riley Tufte, Ziyat Paigin)
43:34 4-3 NAS Austin Watson [26] (Sergei Kostitsyn, Kevin Fiala)
48:05 4-4 COL Nick Bjugstad [26] (Richard Panik, Jamie Benn)
62:33 4-5 COL Riley Tufte [7] (Nathan Bastian, Zack Kassian)


Fazit: Die Generalprobe ging nach hinten los. Ein Pünktchen konnte man holen. Am Ende steht man mit 94 Punkten auf dem 13. Platz in der Liga, den 6. Platz der Western Conference und in der Central Division kommt man auf Rang 2. 251 geschossenen Toren stehen 223 Gegentore gegenüber. Das Powerplay ist mit 17,37% Verbesserungswürdig beim Penaltykilling belegt man mit 86,38% Rang zwei Ligaweit. Austin Watson war mit 59 Punkten (26T, 33A) der Topscorrer im Team. Die meisten Strafminuten hatte mit 157 erneut Scott Hartnell, zudem hat Scott Hartnell die meisten GameWinningGoals (4) erzielt, schade das er er seine aktive Laufbahn beendet. Kurz zur Saison, nach leichtem Holperstart lief es besonders im November und Dezember bestens, im Januar und Februar hätte man fast noch die glänzende Ausgangsposition verspielt, am Ende wurde das Saisonziel erreicht und heißt in der ersten Play-off-Runde trifft man auf San Jose. Heißt also es gibt Haifischflossensuppe als Vorspeise auf dem Weg zum Cup ;-) - Nein, Spaß muss sein - Dabei hofft man nicht raus gesweept zu werden. Im Farmteam hat man leider die Play-offs verpasst.


Scott Hartnell (#17) wird leider nach der Saison die Schlittschuhe an den Nagel hängen :-(
avatar
Hansi

Anzahl der Beiträge : 333
Anmeldedatum : 02.06.15
Alter : 40
Ort : Dresden

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regular Season 18/19

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten